Startseite
Aktuelles
Termine
Der Thron
Vorstand
Offiziere
Schützenverein
Heimatverein
Aktuelle Mitteilungen
Jahresprogramm
Veranstaltungen
Heeker Geschichte
Heeker Heimatlied
Schlöffkenlied
Vereinschronik
Fotoalbum
Satzung
Gästebuch
Mitglieder
Kontakt
Intern
Links/Impressum
Historische Bilder

             Heeker

      Schlöffkenlied

 

             Heeker Schlöffken is bekannt,

                Üöwerall int ganze Land.

                Wo kümp dat schöne Festken här?

                Et ist bekannt siet Aollershär.

 

                An eenen Faot kümp´n Schouen an,

                An´n annern kümp`n Holsken an.

                Sou dörden set, all siet 100 Jouhr,

                Wie dot`t vördann no alle Jouhr.

 

                Kal, de Gottfritt un de Natz,

                De wouhnten herüm üm eenen Plass.

                Ja, de Drei de häbbt verstaohn:

                Un Heeker Schlöffken bliew bestaohn!

 

                An de Schnees do kümp ne Wuorst,

                Un Bäir dat drink wie tieggen Dourst.

                Ja, Bäir un Wourst verdrägg sick guott,

                Genau sou äs Kottrin un Jupp.

 

                Ja, son Festken datt is schön –

                Dat hölt ja Liew un Seel bineen.

                Men bliew dat Festken aok bestaohn?

                Et sall und draff nich unnergaohn!  


< Druckversion >


[09.01.2018] Schlöffken 8. Januar 201 ...
Mit den Schnesen an den Tresen ...! Traditionell am Montag nach Heilige 3.Könige wurde das einzigartige Heeker Schlöffken gefeiert !

[12.11.2017] Treffen der Heimatverein ...
Am 10. November fand das alljährliche Treffen der beiden Heimatverein der Dinkelgemeinde statt . Ausrichter war in diesem Jahr der Heimatverein Heek .

[12.11.2017] Burgführung und Besichtig ...
Am Freitag dem 20. Oktober fand im Ortsteil Nienborg die Besichtigung der alten Burganlage statt . Albert Bömer führte in bekannt launiger und kurzweiliger Art umher .