Startseite
Aktuelles
Termine
Der Thron
Vorstand
Offiziere
Schützenverein
Heimatverein
Aktuelle Mitteilungen
Jahresprogramm
Veranstaltungen
Heeker Geschichte
Heeker Heimatlied
Schlöffkenlied
Vereinschronik
Fotoalbum
Satzung
Gästebuch
Mitglieder
Kontakt
Intern
Links/Impressum
Historische Bilder

Plattdeutscher Nachmittag , Eppingscher Hof 10.03.2018l

Auch in diesem Jahr wurde vom Heimat - und Schützenverein St. Ludgerus Heek e.V. ein Plattdeutscher Nachmittag im Eppingschen Hof veranstaltet.

Mittlerweile kann man sagen, das es in gewohnterweise, eine erneut sehr gute Beteiligung aus der Bevölkerung gab !

Hierfür zunächst ein großes Dankeschön !!

Martha Kemper, Agnes Feldheim, Elisabeth Homann, Christa Samberg, Gertrud Münstermann,Hedwig Amshoff und Reinhilde Heming trugen plattdeutsche Texte vor. Sie hatten die Lacher häufig auf Ihrer Seite !!

Für musikalische Unterhaltung sorgte Reinhold Wildenhues. Pfarrer Josef Leyer lies es sich auch nicht nehmen einen pointierten Text vorzutragen.

Schön zu hören das Resume von dieversen Teilnehmern des plattdeutschen Nachmittags;  Alle zeigten sich sehends begeistert!

Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Plattdeutschen Nachmittag geben!!

 

Filmabend 16.02.2018 im Eppingschen Hof 

Der Heimatverein hatte am Freitag den 16.02.2018 zum gemeinsamen Filmabend eingeladen.

Die Organisatoren hatten einige alte Schätze aus den Archiven herausgesucht.

Zur Aufführung kamen Filme unter anderen vom Priesterjubiläum von Bischof Ludger Alfert  (1997) , des  Jubiläums von Pastor Hugo Grünendahl (1991) , vom 25 jährigen Jubiläum des Junggesellenschützenvereins aus dem Jahr 2000 und des bunten Abends der Frauengemeinschaft Heek aus dem Jahr 2001 .

Im gut besetzten Eppingschen Hof wurde bei eisigen Temperaturen draußen, für die Teilnehmer drinnen, eine leckere Gulaschsuppe zur Stärkung serviert .

In gemütlicher Atmosphäre klang der Abend aus .

 

An dieser Stelle weisen wir bereits heute auf den Termin am Samstag den 10.März hin.

Dann findet um 14.30 Uhr,  der Plattdeutsche Nachmittag im Eppinschen Hof statt .

Treffen der Heimatverein Heek und Nienborg , 10. November 2017

Am 10. November fand das alljährliche Treffen der beiden Heimatverein der Dinkelgemeinde statt . Ausrichter war in diesem Jahr der Heimatverein Heek .

Im Eppigschen Hof hatten sich einige Interessierte Freunde der beiden Heimatvereine eingefunden .

Wie in den Jahren zuvor kam es zum regen Meinungs und Erfahrungsausstausch. In geselliger Atmosphäre klang der Abend aus .

Im kommenden Jahr 2018 wird dann der Heimatverein Nienborg dieses Treffen ausrichten.

 

 

 

 

Burgführung und Besichtigung in Nienborg , 20.Oktober 2017 

Am Freitag dem 20. Oktober fand im Ortsteil Nienborg die Besichtigung der alten Burganlage statt . Albert Bömer führte in bekannt launiger und kurzweiliger Art umher .

Bereits um 15.30 Uhr hatte sich die Gruppe getroffen um die Burganlage näher zu inspizieren .

Man erfuhr allerlei Wissenswertes zur Burggeschichte und seinen Bewohnern.

Da am Hohen Hause gleichzeitig ein Mittelalter Markt aufgeführt wurde konnte man dort lebendig erleben wie sich das Leben seinerzeit zugetragen haben könnte .

 

 

 

Tagesfahrt des Heimatvereins nach Dortmund , 23.09.2017

Am 23.09.2017 fand die diesjährige Tagesfahrt des Heimatvereins statt. Als Ziel hatten sich Willi Böckers und Karl Flüeck das DFB Fußball Museum in Dortmund ausgesucht .

Mit ca. 30. Teilnehmern ging es per Bus in die Westfalen Metropole .

Als erstes Ziel wurde direkt das Fußball Museum angesteuert. Hier gab es eine Menge zu bestaunen und entdecken .Angefangen bei den 1954 er Helden aus Bern über jede Menge Bundesliga Historie , sämtliche gewonnene WM , EM Pokale bis zum Bus der Deutschen Fußball Nationalmannschaft . Um nur einiges zu erwähnen .  Ein Besuch der sich jederzeit lohnt , da waren sich alle Teilnehmer einig .

Im Anschluss ging es per Bus weiter zum Phönixsee , eine ehemalige Industriebrache an der ein floriender neuer Stadtteil entstanden ist.

 

Als letzter Stopp ging es zur Drefaltigkeitskirche. Ein besonderer Ort im Fußball geprägten Dortmund. Hier treffen Glaube und Fußball Hoffnung direkt aufeinander .

Auch in nächsten Jahr wird es wieder eine Tagesfahrt geben. Termin und Ziel werden rechtzeitig bekannt gegeben !

Grillen am Heimathaus, 26.08.2017 

Bei super Sommerwetter fand das diesjährige Grillen am Heimathaus statt. 

Wie in den letzten Jahren, auch diesem Jahr eine tolle Beteiligung der Heeker Bevölkerung!

Das Heeker Grillteam mit Tobias Neumann sorgte am Grill für viele Leckereien.

Angeregte Gespräche an allen Tischen rundeten den lauen Sommerabend ab.

Musikalisch wurde der Abend wie immer gekonnt von den Alten Freunden gestaltet.

 

Weitere Bilder wie immer auf dieser Seite im Fotoalbum unter Heimatvereinsgruppe !

 

 

Pättkestour 10.06.2017

Am Samstag den 10.06. fand die diesjährige Pättkestour des Heimatvereins statt.

Das Orgateam hatte eine interessante Route zum Haus Wellbergen organisiert .

Bei bestem Wetter machte sich eine große Gruppe von Heek aus auf den Weg.

Nach einer kleinen Stärkung bei einem Zwischenstop erreichte man das Ziel.

Das im Renaissance Stil erbaute Haus lud zum endecken ein . Die groß angelegten Außenanlagen beeindruckten die Heimatvereinsgruppe .

Nach einer Stärkung bei Kaffe und Kuchen machte man sich auf den Heimweg nach Heek.

 

Alle Bilder hier auf dieser Seite im Fotoalbum unter Heimatverein !

 

 

Planwagenfahrt nach Schöppingen 6. Mai . 2017

(HSV-HEEK) Am 6. Mai fand die diesjährige Planwagenfahrt des Heimatvereins statt .

Hermann Kösters und Conrad Alteepping hatten als Ziel den Vechteort Schöppingen auserkoren .

Herr Munch nahm die Heeker Gruppe in Empfang und führte diese an einige interessante Orte . Am Kirchplatz erfuhr man einiges über dessen  Restaurierung , anschließend ging es "ZUR WELLE" , hier wurde früher die Wäsche gewaschen , das Wasser war so sauber das man es früher dort trinken konnte .

Man erfuhr das es um Schöppingen keine Schutzmauer gab sondern einen Erdwall sowie Wallhecken .

In der Museumsscheune konnte man alte Werkzeuge , Haushaltsgeräte , eine alte Küche ,ein Schmiedefeuer etc. kennenlernen.

Per Pengelanton ging es zu Tietmeyer,dort ging man zum gemütlichen Teil über.

Gegen 19.00 Uhr kehrte man schließlich zurück in die Dinkelgemeinde.

 

 

Betriebsbesichtigung bei Krampe Kipper , 7.April 2017

(HSV-HEEK) Mitglieder des Heimatvereins machten sich am Freitag den 7.April auf den Weg nach Coesfeld . Im Werk der Firma Krampe erhielten die Interessierten Einblick in die Produktion der Kipper und aller Hand anderer Anhänger .

Nach erfolgter Rückkehr nach Heek, klang der Abend im Eppinschen Hof gemütlich aus .

 

 

 

 

Plattdeutscher Nachmittag im Eppingschen Hof,18.03.2017

Am Samstag den 18.März 2017 fand der diesjährige Plattdeutsche Nachmittag des Heimatvereines statt . Martha Kemper und Gertrud Münstermann hatten zusammen mit dem Heimatverein einen unterhaltsamen Nachmittag vorbereitet .

Bei Kaffee und Kuchen wurden mehrere Dönkes und Gedichte vorgetragen .Es wurden alte Lieder angestimmt und gesungen, auch die Seniorentanzgruppe hatte ihren Auftritt . Alle Besucher machten sich, begeistert und mit zufriedenen Gesichtern , auf den Weg nach Hause. Auch im nächsten Jahr soll der Plattdeutsche Nachmittag wiederholt werden .

Alle Bilder des Nachmittags hier auf der Seite im Fotoalbum !

 

 

 

 

-

Tagesfahrt des Heimatvereins nach Köln ,10.09.2016 

Mit einem voll besetzten Bus machten sich 60 Freunde des Heimatvereins am Samstag den 10.09.2016 auf den Weg nach Köln .

Bereits 8 Wochen vorher konnte Organisator Franz Josef Voss keine Anfrage mehr annehmen . 

Gegen 8.00 Uhr machte sich die Reisegruppe auf den Weg nach Köln .

Als erster Programmpunkt stand der Besuch MMC Filmstudios Köln an. Man konnte  Eindrücke gewinnen wie eine TV Produktion hier vor Ort entsteht .

Danach ging es weiter in Richtung Kölner Dom. Bei einer Führung erfuhr man viel Wissenswertes über die Geschichte des Domes .

Das schöne Wetter rundete den gelungenen Tag ab , am Rheinufer flanieren und eine Stärkung mit frischen Kölsch ist ein MUSS bei einem Besuch in der Rheinischen Metropole .

 

Am späten Abend kehrte die Reisegruppe wieder vollzählig  nach Heek zurück  !

 

Weitere Bilder im Fotoalbum hier auf dieser Seite unter Heimatvereinsgruppe 

Grillabend am Eppingschen Hof ,  27.08.2016

Bei super Sommerwetter fand das diesjährige Grillen am Heimathaus statt. Wie in den letzten Jahren, auch diesem Jahr eine Tolle Beteiligung der Heeker Bevölkerung!

Pastor Leyer hatte um 17.00Uhr in der St. Ludgerus Kirche eine Plattdeutsche Messe gefeiert.

Das Heeker Grillteams, sorgte am Grill für viele Leckereien.

Angeregte Gespräche an allen Tischen rundeten den lauen Sommerabend ab.

Musikalisch wurde der Abend wie immer gekonnt von den Alten Freunden gestaltet.

 

 

 

Pättkestour des Heimatvereins 11.06.2016

Bei angenehmen Sommerwetter fand am Samstag den 11.06.2016 die diesjährige Pättkestour statt. Mit ca. 40 Freunden des Heimatvereins ging es per Rad in Richtung Steinfurt zum Haus Loreto .

Dort wurde man bereits von Schwester Luzia empfangen . Sie konnte vieles über die Geschichte des Hauses erzählen .

Auch die Mariengrotte im Park wurde besichtigt. Diese wurde am 15.Dezember 1904 zum 50. Jahrestags des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis eingeweiht.

Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen ging es per Rad zurück Richtung Heimat . Ein Zwischenstopp bei Brüningsmühle rundete das Programm ab .

Alle Mitfahrer waren sich einig ,einen gelungenen Nachmittag verbracht zu haben.

Weitere Bilder im Fotoalbum des Heimatvereins auf dieser Seite !

Dormitorium Asbeck besichtigt

Per Pengelanton ging es am Samstag den 21.05.2016 nach Asbeck .

Dort wurde man bereits in der Gaststätte Reers erwartet .Als Stärkung wurden Kaffee und Kuchen serviert .

Um 16 Uhr wurden die Heeker Heimtfreunde von 2 Touristenführern des Heimtvereins Asbeck erwartet. In 2 Gruppen wurde das Dormitorium besichtigt. Die Führung war sehr kurzweilig und ist unbedingt zu empfehlen , da waren sich alle einig ! 

Gegen 18.15 Uhr machte man sich wieder auf den Rückweg nach Heek . Pünktlich zum Anstoß des Pokalfinales waren alle wieder zu Hause .

 

 

Betriebsbesichtigung Firma Hülsta / Stadtlohn  15.04.2016

 

Am Freitag den 15.04.2015 hatte die Firma Hülsta zur Betriebsbesichtigung eingeladen.

Matthias Böckers und Andreas Wierling hatten die Organisation übernommen .

Mit Privat PKW fuhr man zur Hülsta Zentrale nach Stadtlohn . Ein Rundgang durch die Produktion sowie die Besichtigung der Werkseigenen  Ausstellung rundeten den Nachmittag ab .

Osterfeuer 2016

Am Ostersonntag wurde auch in diesem Jahr von Pastor Leyer das traditionelle Osterfeuer angezündet .

Nach wechselhaftem Wetter tagsüber hatte Petrus Abends ein einsehen und ermöglichte der Heeker Bevölkerung einen Besuch des Osterfeuers bei trockener Witterung .

Unter Mitwirkung der Heeker Feuerwehr , des Heeker Musikvereines und der KLJB Averbeck , die die Bewirtung übernommen hatte , konnte das diesjährige Osterfeuer durchgeführt werden.

Pastor Josef Leyer hatte in einer kleinen Andacht um 19.30 Uhr einige Worte an die Teilnehmer gerichtet. In einer kurzen Prozession ging es mit musikalischer Begleitung des Musikvereines zum Osterfeuer .

Auch von dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer !

 

 

 

 

_________________________________________________________________

Traditioneller Filmabend , 11.03.2016 ,Eppingscher Hof 

Beim diesjährigen Filmabend konnten wieder viele Freunde des Heimatvereins begrüßt werden.

Traditonell wurden Grünkohl mit Mettwurst angeboten .

In diesem Jahr wurden unter anderen Filme aus den Jahren 1975  ( Schützenfest ), der 70. Geburtstsag von Franz Münstermann (1981) , Ausschnitte des Bunten Nachmittags der Heeker  Frauengemeinschaft (1981) und das Krippenspiel des Kolpings Anfang der 80`er Jahre, gezeigt .

 

 

___________________________________________________________________

Treffen mit dem Heimatverein Nienborg 6.November 2015 

Das jährliche Treffen der Heimatvereinsgruppe mit dem Heimatverein Nienborg fand im Kaminzimmer im Epping´schen Hof statt. Dieses Treffen diente dem Gedankenaustausch, aber auch der Geselligkeit. 

Als Gast war auch Bürgermeister Franz Josef Weilinghoff erschienen. Er berichtete u.a. von Planungen und Vorhaben der Gemeine Heek .

Im nächsten Jahr findet das Treffen der beiden Heimatvereine in Nienborg statt .

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Tagesfahrt Schiffshebewerk Henrichenburg / Duisburg Binnenhafen  , 19.09.2015 

 

 

Am 19.September führte die diesjährige Tagesfahrt des Heimatvereins nach Henrichenburg zum alt ehrwürdigen Schiffshebewerk.

Desweiteren wurde Europas Größter Binnenhafen / Duisburg  angesteuert . Hier gab es Zeit zum gemütlichen Verweilen . Alle Teilnehmer waren sich einig das Franz Josef Voss eine gelungene Fahrt organisiert hatte .

 

 

 

 

Grillabend am Heimathaus 8.August 2015 

 

Bei schönem Sommerwetter fand unter sehr guter  Beteiligung das diesjährige Grillen am Heimathaus statt.

Zuvor hatte Pastor Leyer in der St. Ludgerus Kirche eine Plattdeutsche Messe gefeiert.

Tobias Neumann , Vorstandsmitglied des Heimat- und Schützenverein sowie Mitglied des Heeker Grillteams, sorgte am Grill für viele Leckereien.

Musikalisch wurde der Abend von den Alten Freunden gestaltet.

 

 

 

Am 20. Juni fand die diesjährige Pättkestour statt .

Es ging entlang der gelben Route der Gemeinde Heek , hierbei werden die Grenzen der Gemeinde Heek zu den Nachbargemeinden angerissen.Zunächst führte der Weg durch Averbeck eher es Richtung Ammert , Wext und Wichum Richtung Ahle ging.

Unterwegs wurde Rast gemacht und alle Radler wurden mit Getränken versorgt , im Hohen Haus in Nienborg war die Kaffeetafel bereits gedeckt . Der dritte Halt erfolgte im Ausflugslokal Hovestadt , von hier aus ging es durch Ahle Richtung Düstermühlenweg um gegen 19 Uhr wieder am Ausgangspunkt am Eppingschen Hof anzukommen. Insgesamt wurden 34 km per Rad zurück gelegt .

 

Fotoabend im Eppingschen Hof 21.11.2014 

 In gemütlicher Runde konnten jung und alt in Erinnerungen schwelgen . Ein rundum gelungener Abend wie sich alle Teilnehmer  einig waren . Auch im nächsten Jahr soll dieser Bilderabend wieder stattfinden .

 

 

 

 

Tagesfahrt Römermuseum Xanten 2014 


 Am 20.September machte sich am fühen Morgen eine Gruppe des Heimatvereins Heek auf den Weg ins alte Römermuseum nach  Xanten . Man verbrachte den Tag auf den Spuren der Römer . Im Anschluß bestand noch die Gelegenheit beim gemütlichen Altstadtbummel gesehenes auszutauschen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen .

 

 

 

 

Filmabend Frühjahr 2014 

 

Wintergang am 8. Februar 2014

Der Wintergang 2014 führte die Teilnehmer zunächst durch das Oldemölle Venneken. Nach einer ausgiebigen Wanderung, mit mehreren Getränkepausen, kehrten die Wanderer in der Hütte bei Pieper-Birkhues in Averbeck ein. Hier verbrachte man dann einige gemütliche Stunden. Schmackhafte Speisen vom Grill und kühle Getränke sorgten  für einen gelungenen Abschluss.

 

Treffen mit dem Heimatverein Nienborg 2013

Das jährliche Treffen der Heimatvereinsgruppe mit dem Heimatverein Nienborg fand auf der Tenne im Epping´schen Hof statt. Dieses Treffen diente dem Gedankenaustausch, aber auch der Geselligkeit. Nach einer kurzen Filmvorführung mit Filmen von der Besiegelung der Gemeindepartnerschaft mit Hummelo en Keppel aus dem Jahre 1983 und der Inbetriebnahme der ersten Kläranlage der Gemeinde, berichtete Bürgermeister Ulrich Helmich über aktuelle Planungen und Vorhaben der Gemeinde Heek. Das nächste gemeinsame Treffen findet am 07.11.2014 im Haus Hugenroth in Nienborg statt.

 

Tagesfahrt 2013 führte nach Bonn und ins Ahrtal

Münsterland-Zeitung 03.10.2013

Grillabend unter der Schirmschoppe

Viele Heimatfreunde waren auch in diesem Jahr der Einladung gefolgt und trafen sich am 24. August 2013 nach dem plattdeutschen Gottesdienst zum gemeinsamen Grillen an der Schirmschoppe. Bei schönem Sommerwetter verbrachte man einige schöne gemütliche Stunden in geselliger Runde. 

Pättkestour 2013 führte nach Burgsteinfurt

Die Pättkestour 2013 führte nach Burgsteinfurt. Über den Bahndamm ging es zunächst bis Metelen, um nach einem kurzen Zwischenstopp der ehem. Bahntrasse weiter Richtung Burgsteinfurt zu folgen. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken stand die Besichtigung des Kreislehrgartens auf dem Programm. Auf dem Rückweg wurde zunächst ein Biergarten in Metelen angesteuert, um dann anschließend gemeinsam die Heimfahrt nach Heek anzutreten. Das Foto zeigt die Teilnehmer vor dem Fachwerkhaus im Kreislehrgarten Burgsteinfurt.

Planwagenfahrt 2013

Die Planwagenfahrt der Heimatvereinsgruppe fand am 08.06.2013 statt. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf dem Gemener Schützenfest und Besichtigung der Pestkapelle in Gemen, ging es über Wirtschaftswege weiter Richtung Schöppingen. Die Fahrt über die "Künstlerroute" führte die Teilnehmer anschließend Richtung Asbeck. Hier fand eine kurze Pause im Biergarten statt, bevor die Teilnehmer wieder Heek ansteuerten. Insgesamt ein gemütlicher Nachmittag bei schönem Sommerwetter!

 

 

 

 

Osterfeuer

Auch in diesem Jahr wurde das traditionelle Osterfeuer, zu dem sich viele Dorfbewohner eingefunden hatten, auf der Gemeindewiese an der Dinkel abgebrannt. Feuerwehr und Musikverein unterstützten wieder die Pflege dieses alten Brauchtums.

Filmabend mit Grünkohlessen im Epping´schen Hof 

 

Am Freitag, 15. März 2013, fand der Filmabend mit Grünkohlessen auf der Tenne im Epping´schen Hof statt. Über 50 Heimatfreunde waren der Einladung gefolgt. Es wurden alte Heimatfilme z. B. über die Einweihung des Epping´schen Hofes, das Pfarrfest 1978, die Weinprobe und das Togwegbringen 1985, die Bunten Abende 1989 und 1991 sowie die Schützenfeste 1979 und 1983 gezeigt. Eine gelungene Veranstaltung.

Winterwanderung 2013

Der Wintergang der Heimtvereinsgruppe fand am Freitag, 1. Febr. 2013 statt. Nach einer ausgiebigen Wanderung klang der Abend gemütlich am Kamin im Heimathaus aus.

Tagesfahrt führte ins Emsland

Der Tagesausflug 2012 der Heimatvereinsgruppe führte ins Emsland. Nach einer Führung durch die Gedenkstätte Esterwegen (ehem. Konzentrations- und Strafgefangenenlager) ging es weiter nach Papenburg. Zum Mittagessen wurde die Papenburger Spezialität  "Snirtjebraten" gereicht. Es folgte die Besichtigung der "Von-Velen-Anlage" incl. Führung. Der Ausflug klang aus mit dem Besuch der Innenstadt. Hier gab es weitere Besichtigungsmöglichkeiten sowie Gelegenheit zum Kaffeetrinken.

Münsterland-Zeitung 07.08.2012

Grillabend unter der Schirmschoppe gut besucht

Viele Heimatfreunde waren der Einladung gefolgt und trafen sich am 4. August 2012 nach dem plattdeutschen Gottesdienst zum gemeinsamen Grillen an der Schirmschoppe. Bei wunderschönem Sommerwetter verbrachte man einige schöne gemütliche Stunden. Der Abend wurde von der Seniorenkapelle "Alte Freunde" musikalisch gestaltet.

Planwagenfahrt ins Grüne

Münsterland-Zeitung 25.04.2012

 

Filmabend und Grünkohlessen im Epping´schen Hof

Am Freitag, 16. März 2012, fand der Filmabend mit Grünkohlessen auf der Tenne im Epping´schen Hof statt. Über 50 Heimatfreunde waren der Einladung gefolgt. Es wurden alte Heimatfilme z. B. über die Einweihung des Freizeitzentrums 1976, die Volkstrauertage 1969 und 1989 und das Schützenfest 1981 gezeigt. Eine gelungene Veranstaltung.                                                      

Münsterland-Zeitung 14.11.2011

Tagesausflug 2011 nach Ostfriesland

 

 

 

 

 

Münsterland-Zeitung 16.09.2011

Pättkestour 2010 führte nach Schöppingen

 

 

 

 

 

 

 

   Münsterland-Zeitung 19.06.2010

 

Schlöffken 1972

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     Foto Hans-Ulrich Ducrée

Weitere alte Fotos vom Schlöffkenfest 1972 finden Sie im Fotoarchiv!

 

König Kattenbeck gab sich die Ehre!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                               

                                                 Die Schlöffkengruppe des Heimat- und Schützenvereins nahm an der Leineweberhochzeit in Ochtrup teil. Der Junggesellenkönig stattete einen Besuch ab und nahm spontan am Festumzug teil. (Weitere Fotos sind im Fotoalbum der Heimatvereinsgruppe hinterlegt.)

 

Buchvorstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                Münsterland-Zeitung 26.02.2010

Auf das Buch weisen wir empfehlend hin. Es ist zum Preis von 24,00 € in den Heeker Geschäften Cirkel und Steinhoff zu erwerben.

Zum neu erschienenen Buch "Ich war fremd ..."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


< Druckversion >


[04.10.2018] 11. Oktoberfest des HSV-H ...
Zum mittlerweile 11. Male fand das Oktoberfest des Heimat -und Schützenverein St. Ludgerus Heek statt.

[05.09.2018] Plattdeutsche Messe und a ...
Am Samstag den 1. September fand das diesjährige Grillen des Heimatvereins statt.

[20.08.2018] Junggesellen Schützenfest ...
König Sebastian Schaten und Königin Marina Münstermann regieren die Heeker Junggesellen !